Lebensmittelsuche
V5.2

Einleitung

_

Die Schweizer Nährwertdatenbank enthält Information über die Zusammensetzung von in der Schweiz erhältlichen Lebensmitteln. Die Datenbank wird vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV betrieben. Die Inhalte werden von der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE gepflegt und die dafür nötige Software wird von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich ETH zur Verfügung gestellt.

Das BLV stellt die Daten allen Interessierten kostenlos zur Verfügung. Die Daten dürfen unter Quellenangabe auch für kommerzielle (z.B. Einbindung in Nährwertberechnungs-software oder Ernährungstagebuch-App) und wissenschaftliche Zwecke verwendet werden.

Die aktuelle Version der Schweizer Nährwertdatenbank (V5.2) enthält rund 10‘500 Lebensmittel, die in 19 Ober- und 105 Unterkategorien eingeteilt sind.

Von allen in der Datenbank enthaltenen Lebensmitteln sind vollständige Angaben zu den Makronährstoffen (Kohlenhydrate, Protein, Fett) sowie zu Wasser-, Alkohol- und Energiegehalt vorhanden. Zusätzlich sind von den meisten generischen Lebensmitteln auch der Gehalt an Nahrungsfasern und Mikronährstoffen (Vitamine, Mineralstoffe) sowie die Zusammensetzung der Fette (gesättigt, einfach ungesättigt, mehrfach ungesättigt) aufgeführt. Bei den Produkten von Firmen stehen hingegen nur die Angaben zur Verfügung, welche die Firmen zur Verfügung stellen oder publizieren (z.B. auf Verpackungen oder Webseiten).

Die Datenbank ist in den Sprachen deutsch, französisch, italienisch und englisch geführt. Sie ist auch in Buchform erhältlich und kann bei der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE bezogen werden.